Musikschmiede Kail

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wanderung zum Event „Längste Musikmeile Deutschlands“ mit Edi Reitz

2. Juli, 10:00 - 23:00

50€

Liebe Gäste,

anlässlich des Projektes „Längste Musikmeile Deutschlands“ zwischen Perl und Koblenz, am 02/03.07.2022, laden wir ein, zum Wandern auf den Moselhöhen, zwischen Hunsrück und Eifel, im Cochem-Zeller Land.

Wir starten am Samstag, den 02.07.2022 um 10°°Uhr bei der Hofkapelle-Windhäuserhöfe und folgen dem Weg hinunter zum Kompuskopf.

Dort angekommen rüsten wir uns für den Wandertag mit einem zweiten Frühstück.
Bei heißem Kaffee, Tee und leckere Brötchen genießen wir die herrliche Aussicht auf die Mosel und den „Kardener Dom“.

Es geht weiter über den Buchsbaum-Wanderpfad und den Burg-Eltz-Weg nach Karden zum St. Castor, wo wir, den wundersamen Klängen der 1728 erbauten Stummorgel, lauschen.

Von dort steigen wir „unter den Weinbergen“ hinauf zum Martberg, dem römischen Heiligtum und „Archäologiepark / Pommern“.
Hier stellen wir das Projekt: „ Längste Musikmeile Deutschlands“ vor…und unsere Band, die fabulösen Kalem Brothers.

Über den „Aussichtspunkt Fahrlay“ geht´s runter nach Pommern – Besichtigung der Kirche mit einer kleinen, berühmten Stummorgel!

Sie hören die Königin der Musikinstrumente!

An Friedhof geht´s vorbei über den Kreuzweg zur Kapelle im Weinberg Pommern
Wer es etwas leichter habe möchte, nimmt einen Umweg von ca. 10 Minuten in Kauf – mit herrlichem Blick auf die Mosel.

Auch hier gibt’s zum Wein musikalische Einlagen.

Kreuz und Quer über „Weinbergpfädchen“ erreichen wir die Pommerner Sonnenuhr.
Mit wundervollen Blicken von Treis-Karden bis Klotten verweilen wir bei stimmungsvoller Musik und einer kleinen, feinen Weinprobe!

Dann geht es über der Moselsteig hinauf in die Eifel nach Kail zur Musikschmiede!
Hier hat Gastgeberin Jutta leckeres Essen vorbereitet. Schwäbische Kässpätzle (vegetarisch) und knuspriger Aschenbraten aus dem Schmiedefeuer, serviert mit frischen Pils vom Fass, versetzten Leib und Seele in Wohlgefühl.

Die fabulösen Kalem‘ Brothers sind unsere musikalischen Begleiter an diesem Tag.

Sie spielen Spelunkenmusik, die irgendwo zwischen Skiffle, Rockabilly und Folk zuhause ist. Sie singen zumeist selbst erfundene wirrgische Hits aus dem wahren Leben, zwischen Gefängnis, international ignorierter Heimatregion, Seemannsgarn und verlorener Liebe. Verständnis- und verdauungsfreundlich meist in deutscher Sprache.
Dabei lassen’s fabulösen Kalem’Brothers scheppern und krachen. Spielfreude und fröhliches Wechseln zwischen Kontrabass, Gitarre, Fiedel, Mandoline, Gesang und irgendetwas rhythmischem zeichnet das Quartett aus neben ihren teils sehr hintersinnigen Texten.

Wie das wohl klingen mag? Kommen, anhören, mit feiern, gut finden.

Gegen 18/19.00 Uhr bestellen wir den Bus der Firma Reuter, der uns zum Auto auf die Windhäuserhöfe bringt.

Bei Anmeldung bitte Essenswunsch u. Bustransfer angeben

Kosten: Frühstück, Weinprobe, Mittagessen, Getränke unterwegs: 40 Euro, Bustransfer 10 Euro.

Musik: Es wird ein Hut rundgehen…..
Abendessen und Verzehr in der Musikschmiede wird extra berechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Jutta und Jürgen

 

Details

Datum:
2. Juli
Zeit:
10:00 - 23:00
Eintritt:
50€
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Café zur Tanke
Telefon:
02672 / 9 14 540
E-Mail:
info@cafezurtanke.de

Veranstaltungsort

Musikschmiede Kail
Hauptstr. 10
Kail, 56829 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02672 / 9 14 540